Rosmarin- ätherisches Öl 20ml

 12,40

Den Rosmarin findet man an den sonnigen Hängen rund um das Mittelmeer. Er ist eine der ältesten bekannten Heilpflanzen, der schon in der Antike als heilige Pflanze verehrt wurde. Sein Name kommt übrigens vom lateinischen "ros marinus", was so viel bedeutet wie "Tau des Meeres". Rosmarinöl ist antiseptisch und wirkt zudem durchblutungsfördernd. Äußerlich eingesetzt steigert es also die Druchblutung und lindert z.B. Muskelschmerzen. Sportler bleiben länger fit, wenn die Muskeln vor dem Sport mit einem Massageöl, das Rosmarinöl enthält, warm gerieben wurden. Rosmarinöl ist Bestandteil von "Kölnisch Wasser", sowie von vielen Haut- und Haarpflegemitteln.

  Rosmarinus officinalis – Herstellung Wasserdampf-Destillation des Krautes. 50 kg ergeben einen Liter Öl.
Duftrichtung Feurig, aromatisch, belebend, intensiv krautig
weitere Infos auf www.aetherische-oele.net  

  Äußere Anwendung
bei Muskelschmerzen, Wundheilung, stärkt und belebt, Durchblutung fördernd gegen Ödeme, Rheuma, Gicht Massageöl- Rosmarinöl ist ein hervorragendes Mittel, um die Muskulatur vor dem Sport anzuwärmen Haarpflege
Die Anwendung von Rosmarin bei Problemen der Kopfhaut hat eine lange Tradition. Durch seine Durchblutung anregende und reinigende Wirkung ist Rosmarinöl nützlich bei Schuppen und bei Haarausfall.
Bei Erkältung, Husten und Grippe lässt Rosmarinöl durch seine krampflösenden und antiseptischen Eigenschaften leichter durchatmen und lindert die Beschwerden.
Wenn Sie sich geistig konzentrieren müssen und klare Gedanken brauchen, hilft dieser Raumduft. Badeöl – für Morgenmuffel
Für Menschen mit niedrigem Blutdruck geradezu ideal ist ein belebendes Rosmarinbad am Morgen, das Kraft und Energie für den ganzen Tag schenkt..

Artikelnummer: 8020 Kategorie:
Sie haben dieses Produkt in den Warenkorb gelegt.: