Gut zum Fuß!

Wahrscheinlich vernachlässigen wir unsere Füße nur deshalb, weil sie so weit weg sind. Hätten wir sie ständig vor Augen, reichten wir sie täglich unseren Mitmenschen wie unsere Hände, würden wir ihnen wohl jene Aufmerksamkeit schenken, die sie verdienen!

Unsere Füße tragen unsere gesamte Last: Das durchschnittliche Gewicht der Männer beträgt 81, jenes der Frauen 67 Kilogramm. Bei einer Lebenserwartung von 81 Jahren stemmen unsere Füße viele hundert Tonnen an Gewicht und schleppen es 3 Mal um den Erdball! Neben all der Stärke sind sie dennoch besonders empfindsam, sind in ihnen doch mehr Sinneszellen angelegt als in unserem Gesicht! Also ist es nur recht und billig wenn wir ihnen regelmäßig eine kleine Verwöhneinheit gönnen zum Beispiel mit unserem neuen Fußpflegeset.

Hier ein paar zusätzliche tut-gut-Tipps für Ihre Füße:

  • Gehen Sie so oft wie möglich barfuß. Am besten über viele unterschiedliche Untergründe. Das ist eine orthopädische Wohltat und regt den Kreislauf an. (Sollte das nicht spurlos an Ihnen vorübergehen, empfehlen wir die Verwendung eine unserer Peelingseifen.)
  • Bürsten Sie Ihre Füße und Waden mit einer grobborstigen Bürste. Beugt Besenreißern vor, aktiviert und macht samtweiche Haut.
  • Gönnen Sie ihren Füßen regelmäßig ein Fußbad. (Je nach Jahreszeit entweder mit einem Tropfen kühlendem ätherischen Öl wie Minze oder Lemongrass oder wärmenden Zusätzen wie Zimt oder Ylang Ylang). Wenn die Haut richtig schön weich ist mit dem Bimsstein die harte Haut wegrubbeln.
  • Bitte Sie Ihren Partner bzw. Ihre Partnerin ihre Füße mit der Fußpflegebutter zu massieren. Aber Obacht, das kann ganz schön – aufregend – enden!

PS: Gehen Sie hie und da zur Fußpflege! Es geht nichts über professionelle Zuwendung!

PPS: Schenken Sie Ihrer besten Freundin eine Fußpflegebox, sie wird es Ihnen doppelt danken!